Legierungen

Definition:
Legierungen bestehen aus mindestens 2 verschiedenen Metallen.
Durch diese Verbindung( durch zusammenschmelzen) ensteht eine Legierung die ganz neue Eigenschaften als die ursprünglichen Metalle haben kann.
Legierungen im Dentalbereich sind sehr hochentwickelt und bestehen teilweise aus bis zu 10 Metallen und Zusätzen um den hohen Ansprüchen in der Dentaltechnik und Zahnmedizin gerecht zu werden.
Ein nicht geringer Teil des Legierungspreises besteht deshalb aus den hohen Forschungs- und Entwicklungskosten um die erforderliche Zertifizierung (Ce- Zeichen) zu erhalten.

NEM- Legierungen bestehen im Wesentlichen aus:

Cobalt
Chrom
Molybdän
und anderen Zusätzen